Magazinrundschau

[ Mon. Jun. 12. 2006 ]

Das Wikipedia-Prinzip ist digitaler Maoismus, behauptet Jaron Lanier in Edge. Im Express feiern Eric Hobsbawm und Jacques AttaliKarl Marx als Denker der Globalisierung. Segolene Royal sieht das wohl etwas anders, entnehmen wir der Weltwoche. Der Economisttraut keinem Roboter. Die New York Review of Books sieht die Opiumindustrie in Afghanistan wachsen und gedeihen. Der Spectatorberichtet aus DarfurDU widmet sich dem Volk der Kritischen Wälder. In Le Point feiert Bernard-Henri Levy Angela Merkel als lebenden Beweis für die Aktualität von Simone de Beauvoirs Werk.

[...continue]

People Mentions: